Die westlichen Ausgrabungen in Kos-Stadt

Zu den Sehenswürdigkeiten von Kos-Stadt zählt auch eine Ausgrabungsstätte, die nahe der Altstadt, im Südwesten von Kos-Stadt liegt und auf der sich mehrere antike Bauwerke befinden. Das an der Theokritou-Straße und Grigoriou-Straße verlaufende Gelände beherbergt unter Anderem eine ehemalige Sportanlage – das Gymnasion. Auf der Anlage hatten die damaligen Athleten die Möglichkeit auf einer überdachten … Read more

Das Asklepieion

2891973002_ab06af1769_b_kos-town

Einer der wohl wichtigsten Bestandteile der Geschichte der Insel Kos ist das Asklepieion, welches 1902 von dem deutschen Archäologen Rudolf Herzog und dem ansässigen Historiker Lacovos Zaraftis entdeckt wurde und heute zu den zentralen Sehenswürdigkeiten von Kos zählt. Nur ca. 4 km vom Zentrum von Kos-Stadt entfernt, bildete das Asklepieion eine Heilstätte für Kranke und … Read more

Empros-Therme Kos

5656726062_bc2f612cb9_b_kos-therme

Ganz im Osten der griechischen Insel Kos befindet sich ein natürliches Thermalbad. Die Empros-Therme Kos sind ein Muss unter den Sehenswürdigkeiten. Aus einer Felsspalte fließt schwefelhaltiges Wasser, das eine Temperatur von ungefähr 50 Grad besitzt, in ein aus aufgeschichteten Steinen umgebenes Becken im Meer. Die Wassertemperatur im Becken selbst hängt von der Nähe zum einfließenden … Read more

Der Mandraki-Hafen Kos

9537471001_d2a44dc813_b_hafen-kos

Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten im Kos Urlaub ist der Mandraki-Hafen. Gleich neben an befindet sich die Johanniterfestung, die Platane des Hippokrates und die Agora. Wer die Sehenswürdigkeiten von Kos lieber nicht zu Fuß besuchen möchte, kann auch den kleinen Mini-Zug nehmen, der mehrmals täglich seine Runden dreht und dabei für angenehmen … Read more

Die Agora

5656149767_9f4e1746ee_b_agora-kos

Die größte Ausgrabungsstätte von Kos-Stadt ist die Agora, die etwas südlich von der Johanniterfestung liegt und für Liebhaber der Antike zu den Sehenswürdigkeiten von Kos zählt. In der Antike war die Agora der Ort, an dem die Volksversammlungen stattfanden. Außerdem bildete sie das Zentrum des öffentlichen Lebens und war zugleich Marktplatz. Die einmal 160 x … Read more

Die Platane des Hippokrates

5014157941_8bd2ca6b08_b_hippokrates-platane-kos

Direkt am Brückeneingang zur Johanniterfestung, welche ebenfalls zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten von Kos zählt, liegt ein kleiner Platz auf dem die sogenannte Platane des Hippokrates auf Kos Schatten spendet. Hippokrates wurde 460 v. Chr. auf der Insel Kos geboren und lebte ungefähr bis 370 v. Chr.. Er gilt als bedeutendster Arzt der Antike und betrachtete … Read more

Die Johanniterfestung – Burg Nerátzia

2960570901_e00f681799_b_Nerátzia-kos

Die Festungsanlage befindet sich am Hafeneingang des Mandraki- Hafens in Kos-Stadt und gehört zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten von Kos. Nachdem der Johanniterorden die Insel Kos Anfang des 14. Jh. in Besitz nahm, wurde wenig später mit dem Bau des inneren Festungsringes der Burg begonnen, welcher mit der Fertigstellung eines äußeren Ringes, im Jahr 1514, noch verstärkt … Read more